Kontakt
Küchen-Team

Kochrezepte

Kürbissuppe

So wird"s gemacht

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Ingwer, frisch
  • 50 g Chili, frisch
  • 200 ml Creme fraîche
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Kerbel (bei Bedarf)
Kürbissuppe

Zubereitung

Hokkaido-Kürbis waschen, zerteilen, Kerne und Fasern entfernen und in ca. 1,5 - 2cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem erhitzten Topf andünsten. Dann salzen und die Kürbiswürfel dazugeben. Brühe angießen und frischen Ingwer (gerieben oder klein geschnitten), Currypulver, Kreuzkümmel, frischen Pfeffer aus der Pfeffermühle, frischen Chili, Salz, Zucker und je nach Geschmack etwas Kerbel dazugeben. Die Suppe wird recht sämig und ist fertig, wenn die Schale weich ist. Nach ca. 20 bis 25 Minuten vorsichtig pürieren. Wer die Suppe mit Biss mag, püriert nicht. Mit Creme fraîche abschmecken.

Zubereitungszeit

ca. 40 Min

zurück

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG